Hinweise zu Browsern

Die Anzeige ist mit den aktuellen Versionen von Firefox, Opera, Safari und Chrome getestet und sollte problemlos auch bei etwas älteren funktionieren. Beim IE ist ab Version 8 die korrekte Darstellung getestet. Für ältere Browserversionen empfiehlt sich generell ein Update.
Die Einfärbung der Navigationslinks (angeklickt) verschwindet mit der Löschung des Browsercachs beim Schließen oder in den Einstellungen (i.d.R. unter Extras) im Browsermenue.
Die Breite des Fensters kann für eine bessere Übersicht auf dem Bildschirm verkleinert werden, wobei sich die Texte und Thumnails (bei den neueren und überarbeiteten Unterseiten) verschieben. Ab einer Breite unter 700 Pixeln erscheint ein horizontaler Scrollbalken. Bei eingebetteten Filmen könnte eine ältere Browserversion das Abspielen verhindern. Ab IE 9 und allen anderen Browsern sollte kein Problem auftreten.